Inklusion - Integration?

Unter diesem Link stehen die Powerpoint-Folien zu den Ausführungen von Ulrich Hase zur "UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen und zur Differenzierung Inklusion - Integration" zum Download bereit.

Bitte beachten Sie, dass zur Wiedergabe eine aktuelle Powerpoint-Version benötigt wird.

DG sucht Teilnehmer/innen an Seminaren für (potentielle) Nutzer/innen von Schrift-Vermittlungs-Diensten

Im Rahmen des im August 2012 gestarteten, vom BMAS geförderten Projekts „Maßnahmen zur Förderung der kommunikativen Kompetenz hörgeschädigter Menschen zur Nutzung von Telefon-Vermittlungsdiensten“ sucht die DG schwerhörige, ertaubte oder taube Teilnehmer/innen, die beruflich einen schriftlichen Telefon-Vermittlungsdienst nutzen oder in Zukunft nutzen möchten.

Kostenlos Notrufe über die Tess – Relay-Dienste: jetzt für alle möglich!

Bundesweit und kostenlos: Ab dem 06. Dezember 2013 können alle hörgeschädigten Menschen über die Relay-Dienste TeSign oder TeScript Notrufe1 zur 110 oder 112 telefonisch absetzen. Dafür hat Tess einen speziellen Notruftarif eingeführt, der kostenlos ist.

Ausführliche Informationen zur Nutzung des „Tess-Notrufs“ finden Sie hier.

Bundesinnung der Hörgeräteakustiker ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft der Hörgeschädigten - Selbsthilfe und Fachverbände e. V. (DG)

Arbeitstagung der DG vom 8. bis 10. November 2013 in Eisenach

Teil 1: Allgemeine Informationen

Gebärdensprachdolmetschung bei phoenix wird fortgesetzt/ Kontinuierlicher Austausch mit Verbänden vereinbart

Bonn/Berlin, 30.08.2013 - Vertreter von phoenix und des Referats Barrierefreie Medien der Deutschen Gesellschaft der Hörgeschädigten - Selbsthilfe und Fachverbände e. V. haben sich am 15.08.2013 zu einem "runden Tisch" in Berlin getroffen und eine Fortsetzung der Gebärdensprachdolmetschung bei "Tagesschau" und "heute journal" vereinbart. Bei dem Treffen wurde den Vertretern der Verbände das Anliegen des Senders erläutert, das barrierefreie Angebot für die Betroffenen durch die Einführung eines umfangreichen Untertitelangebotes erheblich auszuweiten.

Zum Newsletter anmelden email