Stellungnahme des DGB zu Synergy

Der Deutsche Gehörlosen-Bund e.V. bat uns, folgenden Text sowie seine Stellungnahme zu aktuellen Geschehnissen um Synergy auf der DG-Homepage zu veröffentlichen. Dieser Bitte kommen wir hiermit nach:

Bei verschiedenen Internetforen und Diskussionsrunden in Verbänden sowie Vereinen gibt es Irritationen unter den Mitgliedern in Bezug zu MLM, Networking und nicht zuletzt auch zum offenen Brief und der Stellungnahme des DGB.
Der DGB sieht die Fokussierung auf Personen als Gefahr der Verletzung der Bürgerrechte, der Mündigkeit sowie Entscheidungsfreiheit einzelner Bürger und hat in jüngster Zeit wiederholt zur Vorsicht und für eine längere intensivere Beratung bei Vertragsschließung für Produkte angemahnt.
Der DGB verhandelt in der Zwischenzeit mit dem Verbraucherschutz über weitere Maßnahmen zur Aufklärung durch Videos mit Gebärdensprache auf der DGB-Homepage. Darüber hinaus soll nicht nur über bestimmte Firmen sondern auch über andere Systeme informiert werden.

Angehängte Dateien: